Corona: Checkliste für interne und externe Krisenkommunikation

Die aktuelle Situation stellt so gut wie alle heimischen Unternehmen und Organisation vor neue, spezielle Herausforderungen. Nur wer jetzt mit allen externen und internen Stakeholdern professionell kommuniziert, kann Schäden vermeiden oder zumindest eingrenzen.

Die Herausforderung: Die Covid-19-Pandemie ist ein Krisenszenario, auf das die wenigsten Firmen vorbereitet sind. Gemeinsam mit Harald Schiffl, Mitbegründer der Krisenkommunikation in Österreich, haben wir eine Checkliste erstellt, die Ihnen dabei hilft, alle notwendigen Schritte und Maßnahmen zu setzen, um die Krisen zu bewältigen und Reputationsschäden zu vermeiden.

Corona: Checkliste für Unternehmen

Sie möchten in der Krise individuell beraten werden?

Wir bei clavis haben jahrzentelange Erfahrung in den Bereichen Krisenkommunikation und Reputationsmanagement. Daher möchten wir helfen und stehen in diesen herausfordernden Zeiten mit unserer Expertise zur Verfügung. Telefonisch oder per Video-Call.

Kennen Sie Ihre Stakeholder? Eine fundierte Stakeholder-Analyse ist das A und O der Kommunikationsstrategie.
Allianz hat mit Reputation Protect ein Produkt auf den Markt gebracht, dass Reputationskrisen versichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Oben