Krisenmanagement und Krisenkommunikation

Gemeinsam stark in turbulenten Zeiten

Naturkatastrophen und Großschadensereignisse, können Organisationen und Unternehmen nachhaltig beeinflussen und schädigen. Aber selbst Managementfehler, schadhafte Produkte, beispielsweise verunreinigte Lebensmittel, Ungenauigkeit in der Arbeitssicherheit, schwacher Kundenservice, Malversationen können Krisen auslösen – lauter Missstände, die in Organisationen mitunter vorkommen. Missstände, die sich unter Umständen zu handfesten Skandalen entwickeln. Aber auch alles Missstände, die durch die Verzahnung von strategischem Krisenmanagement und fundierter Krisenkommunikation nicht zur echten Krise werden!

Mit unserem Partner Securplan GmbH vereinen wir jahrelange Erfahrung im Krisen- und Notfallmanagement sowie in der Krisenkommunikation. Wir bieten durch unsere Expertisen im Team den Kund:innen einen absoluten Mehrwert: Wir erkennen die Sprengkraft selbst vermeintlicher Banalitäten und sorgen dafür, dass Sie für den Ernstfall bestens gerüstet sind. Sie profitieren von der Synchronisation und Abstimmung von Krisenmanagement und Krisenkommunikation.

Die Vorteile für Ihr Unternehmen liegen auf der Hand: Ressourcen werden effizienter genützt, da die Reaktionszeiten durch effizientes Krisenmanagement verkürzt und Entscheidungen schneller getroffen werden. Ihr Unternehmen wird widerstandsfähiger gegenüber negativen Auswirkungen, da eine klare und konsistente Kommunikation den Schaden begrenzt und das Vertrauen Ihrer Stakeholder aufrechterhält.

Nicht zuletzt bietet die enge Verzahnung von Krisenmanagement und Krisenkommunikation einen klaren Wettbewerbsvorteil. In einer Zeit, in der Reputation und Vertrauen so entscheidend sind, hebt sich ein gut vorbereitetes und proaktiv agierendes Unternehmen von der Konkurrenz ab und geht sogar gestärkt aus Krisensituationen hervor. Investieren Sie in die Sicherheit und den Erfolg Ihres Unternehmens – verlassen Sie sich nicht auf Glück und Zufall, sondern auf eine durchdachte Partnerschaft, die Ihnen stets die nötige Sicherheit gibt.

Vorbereitung für den Ernstfall

Vorbereitet sein ist alles, wenn es gilt einen kühlen Kopf zu bewahren und der Faktor Zeit eine entscheidende Rolle in der Bewältigung einer Krise spielt. Harald Schiffl, Geschäftsführer von clavis und Anton Gögele, Geschäftsführer von Securplan GmbH bereiten Sie Schritt für Schritt auf turbulente Zeiten vor.

  • Let’s talk: Erstes Beratungsgespräch
    Das kostenlose Erstgespräch dient nicht nur der Analyse Ihrer spezifischen Anforderungen, sondern auch der Abstimmung von Krisenmanagement und Krisenkommunikation. Wir legen gemeinsam die nächsten Schritte fest und klären die Frage der Verzahnung dieser beiden entscheidenden Bereiche.
  • Gemeinsames Verständnis für Risiken: Schadensrelevanzanalyse
    Die Schadensrelevanzanalyse ist der Schlüssel zur effektiven Vorbereitung auf Krisen. Indem wir alle relevanten Szenarien identifizieren und bewerten, schaffen wir ein tiefes Wissen und Verständnis für mögliche Risiken und sensibilisieren sowohl den Krisenstab als auch das Krisenkommunikationsteam.
  • Organisierte Reaktion auf technische und kommunikative Herausforderungen: Maßnahmenkataloge
    Unsere Expertenteams bei clavis und Securplan entwickeln gemeinsam mit Ihnen Maßnahmenkataloge für Krisenmanagement und Krisenkommunikation. So minimieren wir nicht nur technische Risiken, sondern geben auch klare Handlungsanleitungen für die Kommunikation in Krisensituationen.

Kontaktieren Sie uns jetzt und sichern Sie sich ein kostenloses Beratungsgespräch!

Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung – wir sind Ihr verlässlicher Partner bei allen Kommunikationsagenden.

office@clavis.at

  • Verzahnung in der Praxis: Notfallplanung
    Die Notfallplanung geht über Checklisten hinaus. Hier bringen wir die Führungsorganisation für Krisenmanagement und -kommunikation zusammen, erstellen Alarmpläne und schaffen ein gemeinsames Verständnis für die technischen Abläufe und die kommunikativen Handlungsanleitungen in verschiedenen Szenarien.
  • Hand in Hand für die Sicherheit: Implementierung und Übung
    Die Implementierung der erarbeiteten Maßnahmen und regelmäßige Übungen sind entscheidend, um sicherzustellen, dass Krisenmanagement und Krisenkommunikation nicht nur auf dem Papier harmonieren, sondern auch in der Praxis Hand in Hand agieren.

Bei clavis und Securplan verstehen wir, dass die Verbindung von Krisenmanagement und Krisenkommunikation nicht nur eine Notwendigkeit, sondern auch eine Stärke ist. Gemeinsam sind wir darauf ausgerichtet, Ihr Unternehmen nicht nur vor Krisen zu schützen und Sie in Krisen zu begleiten, sondern es auch gestärkt aus jeder Herausforderung hervorgehen zu lassen.

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren!

Bereiten Sie sich heute auf die Herausforderungen von morgen vor. Erfahren Sie mehr über unser Krisenmanagement- und Krisenkommunikationspaket. Wir stehen Ihnen zur Seite, um Ihr Unternehmen widerstandsfähig und stark für die Zukunft zu machen. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Der akademische Krisenmanager Anton Gögele ist Eigentümer und Geschäftsführer von Securplan GmbH. Mit seinem Unternehmen ist er seit mehr als 30 Jahren im Bereich der Sicherheitsplanung, im Krisenmanagement, im Zivil- und Katastrophenschutz, im
Brandschutz, sowie in der Forschung tätig. Vorwiegend bietet Securplan Planungs- und Beratungsleistungen im DACH-Raum und in Italien an, doch auch Kunden aus der ganzen Welt
finden sich in den Referenzen.

Harald Schiffl ist Geschäftsführer von clavis Kommunikationsberatung und Mitbegründer der Krisenkommunikation in Österreich. Als Experte im Bereich Krisenkommunikation und -management zählen Risikoanalysen, die Erarbeitung von Kommunikationsstrategien und -handbüchern sowie die Begleitung von komplexen Kommunikationsfällen zu seinen Schwerpunkten. Sowohl nationale als auch internationale Unternehmen nehmen seine Expertise in Anspruch.

To Top