Kommunikationsstrategie für die Wirtschaftskammer Wien – Sparte Transport und Verkehr

Ausgangslage:

Wer zielgerichtet kommunizieren möchte, braucht ein Konzept. Ein Kommunikationskonzept gibt den Rahmen, um langfristig eine einheitliche kommunikative Leitidee zu verfolgen und die daraus abgeleiteten Maßnahmen umzusetzen. clavis-Beraterin und Prokuristin Eva Michlits erarbeitete gemeinsam mit clavis-Geschäftsführer Harald Schiffl eine Kommunikationsstrategie für die Sparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Wien.

Ausgangsbasis für die Konzeption war ein Workshop mit Vertreter:innen und Mitgliedern, bei dem Erwartungen, Ziele und Ansprüche diskutiert und festgelegt wurden. Dadurch konnten wesentliche Eckpunkte der zukünftigen Positionierung sowie mögliche kurz- und mittelfristige Themen definiert werden.

 

Zielsetzung und Umsetzung:

Das Kommunikationskonzept dient als Planungsdokument für die strategische Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Ziel war es, für die Sparte Transport und Verkehr einen Handlungsrahmen zur Umsetzung einzelner Maßnahmen zu schaffen.

Im ersten Schritt wurden bisherige Kommunikationsaktivitäten analysiert und Learnings abgeleitet, die den strategischen Ansatz maßgeblich beeinflussten. Zielgruppen, Themenmanagement und Kernbotschaften bauen darauf auf.

Das Konzept umfasst die Entwicklung einer Dachkampagne inklusive Claim sowie Empfehlungen für die Positionierung der Sparte Transport und Verkehr. Mit einem Mix an Kommunikationsmaßnahmen – von Social-Media-Management über Mitglieder-Kommunikation bis zu Events wie den bereits eingeführten Logistik Salon – deckt das Maßnahmenspektrum alle definierten Zielgruppen ab.

 

Das sagt Silvia Fleischhacker, Spartengeschäftsführerin Transport
und Verkehr zur Zusammenarbeit mit clavis:

„clavis hat mit dem Logistik-Salon ein Format für die Sparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Wien entwickelt, das die traditionsreiche Wiener Kultur mit zukunftsweisenden Themen aus der Welt der Logistik optimal verbindet. Wer sagt denn, dass Geschichte und Zukunft nicht Hand in Hand gehen können?“

Kunde:
Wirtschaftskammer Wien – Sparte Transport und Verkehr
Leistungen:
Kommunikationsberatung, Konzeption, Strategische Kommunikation, Stakeholderanalyse, Öffentlichkeitsarbeit, Themenanalyse, Wordings, Social Media
Jahr:
Dezember 2021 bis Juni 2022

 

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

To Top