Neue Wasserleitungen für die Altstadt

Ausgangslage und Zielsetzung

Die IKB plante 2019, die über einhundert Jahre alten Trinkwasserleitungen in der Altstadt Innsbruck zu erneuern. Im Zuge dieser notwendigen Arbeiten bot sich auch die Gelegenheit, weitere Infrastruktur wie Strom, Internet, Gas, Kanal und Straßenentwässerung zu modernisieren und die öffentliche Beleuchtung auf LED umzustellen. Da es durch diese umfangreichen Erneuerungsarbeiten zu Komplettsperren einzelner Bereiche kommen muss, wurde ein Bau in Abschnitten geplant.

Das historischen Zentrum Innsbrucks mit seinen Sehenswürdigkeiten ist sowohl für TouristInnen als auch für Wirtschaftstreibende von großer Bedeutung. Neben der hohen Dichte an Gastronomie und Geschäften finden auch regelmäßig Märkte und Veranstaltungen statt. Ziel war es deshalb, mit den Wirtschaftstreibenden und Betroffenen sobald wie möglich einen Dialog aufzubauen, um gemeinsam zu überlegen, wie mit den Herausforderungen während der Bauzeit umgegangen werden kann.

Umsetzung

Durch einen planungsbegleitenden Dialog konnten die Beteiligten in Kleingruppen (BewohnerInnen, Wirtschaft sowie Tourismus & Kultur) Anregungen, Wünsche und Informationen einbringen, die nach Möglichkeit bei der Erstellung des Zeitplans berücksichtigt wurden. Die Ergebnisse dieser Dialoge wurden in Großgruppenveranstaltungen an die Bevölkerung der Altstadt weitergegeben.

Durch die Entwicklungen der COVID-19 Pandemie und den damit einhergehenden Auswirkungen auf Wirtschaft und Tourismus wurde der gemeinsam erarbeitete Bauplan an die gegebenen Umstände angepasst, die Baustelle startete bereits im Juni 2020. Die Anregungen aus den Kleingruppen konnten dennoch für die Umsetzung genutzt werden.

Hier erfahren Sie mehr dazu

Zum Interview mit IKB-Vorstand Dr. Thomas Pühringer.

Kunde:
IKB
Leistungen:
Konzept und Umsetzung Dialogprozess (Moderation, Organisation, Dokumentation), Stakeholdergespräche
Jahr:
2019/2020

 

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Oben