PR-Betreuung für Innsbruck Tourismus auf dem italienischen Markt

Als offizielle Destinationsmanagementorganisation der Region Innsbruck trägt Innsbruck Tourismus dazu bei, die Tiroler Landeshauptstadt mit den 40 Orten in ihrer Umgebung weltweit bekannt zu machen und ihre schönsten Seiten zu präsentieren. Die Aufgaben von Innsbruck Tourismus gehen aber weit über die reine Bewerbung der Destination hinaus. Neben dem Service und der Information für Gäste, trägt Innsbruck Tourismus durch Maßnahmen wie Wegewartung und Eventsponsoring dazu bei, alle schönen Ecken der Region zugänglich zu machen und ein abwechslungsreiches Programm zu garantieren – ein Mehrwert nicht nur für Tourist:innen

Ausgangslage:

In der Zeit nach der Pandemie erlebt der Tourismus weltweit einen Neustart. Gästezahlen steigen wieder und auch der Städtetourismus, der besonders unter der Krise gelitten hat, erholt sich. Für Innsbruck Tourismus eröffnete sich damit die Gelegenheit, seine Marketingstrategien nach der erzwungenen Pause neu auszurichten. Auch auf dem italienischen Markt, der für die Destinationsmanagementorganisation von großer Bedeutung ist, will man den frischen Wind des Umbruchs nutzen. Durch die Brückenfunktion, die clavis zwischen dem österreichischen und dem italienischen Kulturraum einnimmt, bot sich clavis als idealer Partner an.

Ziele und Umsetzung:

clavis positioniert die Region Innsbruck in den italienischen Medien. Zu den Leistungen gehören das Pflegen der Beziehungen zu Journalist:innen, das Verfassen und Versenden von Presseaussendungen, die Koordination und Erstellung von PR-Texten sowie die Medienbeobachtung der Tourismusregion. Auch die Organisation von Pressereisen und Pressekonferenzen sowie die aktive Koordination von Medienanfragen zählen zu den Aufgaben von clavis.

„Mit clavis haben wir einen Top-Partner an unserer Seite, um in dem für uns wichtigen Markt Italien zielgerichtete und professionelle Medienarbeit umzusetzen. Auch menschlich sind die Kolleg:innen bei clavis top – immer sympathisch und verlässlich. Die Kommunikation untereinander und zu den italienischen Journalist:innen passt einfach.“ – Stephanie Schennach, Marktmanagement Innsbruck Tourismus.

 

Foto: (c) Innsbruck Tourismus / Markus Mair

Kunde:
Innsbruck Tourismus
Leistungen:
Begleitende Kommunikation, Verfassen und Versand von Presseaussendungen, Koordination und Verfassen von PR-Texten, Übersetzungen ins Italienische, Organisation von Pressereisen, Organisation von Pressekonferenzen, Koordination und Beantwortung von Medienanfragen, Medienbeobachtung
Jahr:
seit 2022

 

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

To Top