Wie Projekte gelingen: Das A-Z der Projektkommunikation

Die Zeiten, in denen man Infrastrukturprojekte oder Investitionsvorhaben ohne Kommunikation realisieren konnte, sind lange vorbei. Akzeptanz durch rechtliche Verfahren ist in Zeiten von BürgerInneninitiativen, dem grassierenden Nimby-Syndrom und sozialen Medien zu wenig.

Seit zwanzig Jahren beschäftigt sich wikopreventk mit der Begleitung von komplexen Kommunikationsfällen und ist auf strategische Beratung und Konzeption bei Infrastrukturvorhaben spezialisiert. Geschäftsführer Ulrich Müller: „Die UVP zum Einkaufszentrum G3 in Gerasdorf war eines der ersten Projekte in Österreich, bei dem wir strategische Projektkommunikation als eigenständige PR-Disziplin eingesetzt haben.“

Jetzt möchte wikopreventk Sie an diesem langjährigen Erfahrungsschatz teilhaben lassen und hat das A-Z der Projektkommunikation veröffentlicht – von A wie Agenda Setting bis Z wie Ziele. Interessiert? Dann bestellen Sie das Büchlein kostenlos (48 Seiten, Hardcover) unter office@clavis.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Oben